Konzepte für die mobile Betreuung

Stöger, Karin: Optimierung der Tourenplanung Mobile Hilfe und Betreuung. 2011 - Bachelorarbeit FH OÖ, Campus Linz
Ein neu entwickeltes Tool zur Tourenplanung soll es ermöglichen, die einzelnen Touren im Bereich der MBH effizient zu gestalten. Zu diesem Zweck werden ausführliche Musterplanungen vorgestellt. Darüber hinaus werden die Differenzen zur realen Planung eines Anbieters berechnet und monetär bewertet.
Download: pdf Stöger

Sternthal, Ingrid: Risikomanagement in der Hauskrankenpflege 2012 - Abschlussarbeit im Rahmen der Sonderausbildung für Führungsaufgaben nach § 72 GuKG, ASOM
Download: pdf Sternthal (724 KB)

Rafetseder, Renate. Dienstleistungsinnovation bei den mobilen Diensten. Wie die Dienstleistung mit der Dienstleistung zum Klienten kommt 2012 - Diplomarbeit FH OÖ, Campus Linz
In der Arbeit wird ein Konzept für die Versorgung mit Inkontinenzmaterial entwickelt, bei dem die Caritas für Betreuung und Pflege die Rolle des Bandagisten einnimmt. Auf Basis eines möglichen Prozesses wird dazu ein Geschäftsmodell entwickelt.
Download: pdf Rafetseder(999 KB)

Zwarnig, Astrid. Ambulante Altenpflege und Altenbetreuung in Österreich: Versuch einer Bestandsaufnahme 2010 - Masterarbeit FH Burgenland
Schlüsselwörter: illegale Pflege- und Betreuungskräfte, zukünftiger Pflegebedarf, Entwicklungen am ambulanten Pflegeversorgungsmarkt, informelle und formelle Pflege und Betreuung
Download: pdf Zwarnig (1.08 MB)

Kapfer Ida, Prozessoptimierung am Beispiel der Leistungsverrechnung der Mobilen Dienste im Bezirk Rohrbach -2008 - Diplomarbeit FH OÖ Campus Linz
In der Diplomarbeit wird der Prozess der Verrechnung der Mobilen Dienste analysiert. Die darauf aufbauenden Vorschläge für eine Prozessoptimierung zeigen, dass sich dadurch der Zeitaufwand erheblich verringern lässt.
Download: pdf Kapfer (977 KB)

Linninger Irene, Mobile Begleitung in Oberösterreich Entwicklung von Instrumenten zur Erhebung der Kundenzufriedenheit – 2006 - Diplomarbeit FH OÖ Campus Linz
Nach einem Überblick über die Leistungs- und Qualitätsstandards für Mobile Begleitung bietet die Arbeit Instrumente an, mit denen die Kundenzufriedenheit bei Menschen mit Beeinträchtigungen erhoben werden kann. Nach einer Übersicht über die Hintergründe bei der Befragung dieser Zielgruppe werden besonders Gruppenbefragungen im Rahmen spezieller "Kunden-Qualitätszirkel" dargestellt.
Download: pdf Download Linninger (421 KB)